fbpx
Aktueller Artikel
Infused Water – Erfrischend, gesund und lecker

Infused Water – Erfrischend, gesund und lecker

Infused Water Gläser mit Wasser und Früchten

Trinken ist wichtig! Besonders im Sommer müssen wir darauf achten ausreichend Flüssigkeit zu uns zunehmen. Wasser ist ein ausgezeichneter Durstlöscher und lebensnotwendig für unseren Körper. Nehmen wir nicht genug Wasser zu uns schadet das unserer Gesundheit. Es können Kopfschmerzen oder auch Kreislaufprobleme auftreten.

Wie du dein Wasser im Handumdrehen ganz ohne Zucker in eine Geschmacksexplosion verwandelst, zeigen wir dir hier in diesem Artikel. Infused Water liegt voll im Trend und du kannst es ganz leicht selber machen. Wir haben dir 4 leckere, günstige und super einfache Infused Water Rezepte zum nachmachen zusammengestellt.

Was ist Infused Water?

Infused Water ist aus purem Leitungs- oder Mineralwasser, dass mit Früchten, Gemüse, Kräutern oder/und Gewürzen angereichert ist und dadurch seinen fruchtigen sowie frischen Geschmack erhält. Dabei wird komplett auf Zucker verzichtet. Die süße und der aromatische Geschmack kommen allein von den frischen sowie natürlichen Zutaten die dem Wasser beigefügt werden.

Deshalb ist es auch die gesündeste Art der Flüssigkeitszufuhr und regt mit seinem Erscheinungsbild von Frische und Frucht zum Verzehr an. Des Weiteren ist Infused Water schnell gemacht, einfach, günstig und vielfältig.

Grundrezept für Infused Water

Die Herstellung von Infused Water ist kinderleicht und jeder kann es selber machen. Dazu wird einfach Obst oder Gemüse in dünne Scheiben geschnitten und ein paar Kräuter untergemischt. Alles zusammen kommt dann in eine Karaffe oder Flasche und wird mit Wasser aufgegossen und mehrere Stunden ziehen gelassen.

Infused Water in 4 Schritten

  1. Obst oder Gemüse waschen und klein schneiden
  2. Kräuter zupfen
  3. Alles in eine Flasche füllen
  4. Mit Wasser aufgießen und ziehen lassen

Infused Water kann wunderbar einen Abend vorher vorbereitet werden, dann wird der Geschmack noch intensiver. Außerdem kann es an besonders heißen Sommertagen mit ein paar Eiswürfeln serviert werden. Am Ende ergeben die Früchte ein leckere Nascherei, mit ihren gesundheitsfördernden Inhaltsstoffen sind sie nämlich zum Wegwerfen viel zu schade.

Infused Water Bildkombination aus Frucht schneiden, Kräuter zupfen, Krug mit Wasser füllen, Getränk ziehen lassen

Die Karaffe mit Obst und Kräutern ist ein echter Hingucker, nicht nur auf jeder Gartenparty, sondern motiviert auch mehr Wasser zu sich zunehmen. Anregung zum ausprobieren erhält du mit unseren leckeren Rezeptideen.

4 Rezepte für einfaches, aromatisches und variationsreiches Infused Water

Durch die verschiedenen Früchte und Kräuter die dem Wasser beigefügt werden, enthält das Infused Water eine große Anzahl an Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien. Den größten Effekt hat Infused Water allerdings durch sein appetitanregendes Erscheinungsbild, weil damit der tägliche Wasserbedarf (2-3 Liter bei erwachsenen Menschen) leichter gedeckt wird.

Des Weiteren eignen sich die Getränke zum Abnehmen, da diese fast keine Kalorien enthalten, das Sättigungsgefühl fördern und je nach Inhalt den Stoffwechsel ankurbeln.

Die Rezepte kannst du blitz schnell in wenigen Minuten selbst umsetzen. Dazu brauchst du nur wenige Zutaten und eine Flasche oder Karaffe für einen Liter Wasser. Außerdem lassen sich alle Rezepte auch wunderbar einen Tag vorher vorbereiten.

Infused Water mit Zitrone, Gurke und Ingwer
Drucken

Infused Water: Zitrone-Gurke-Ingwer-Minz Wasser

Das aromatische Wasser ist ideal für heiße Tag. Es erfrischt und spendet zudem noch Vitamine sowie Mineralstoffe.
Zubereitungszeit 5 Minuten
Nutrition 17 kcal
Portionen 1 Liter

Equipment

  • 1 Karaffe / Flasche

Zutaten

  • 1 Bio-Zitrone
  • 1/4 Stück Gurke
  • 3 cm Ingwer
  • 2 Stängel Minze
  • 1 L Wasser

Zubereitung

  • Zitrone, Gurke und Minze gute waschen. Gurke und Zitrone in schmale Scheiben schneiden. Die Minze etwas andrücken und größere Blätter zerrupfen.
  • Ingwer schälen und quer zur Faser in dünne Scheiben schneiden.
  • Alle Zutaten mit einem Liter Wasser in eine Karaffe oder Flasche füllen.
  • Im Kühlschrank mindestens 3 Std. ziehen lassen.

Tipps

  • Das aromatische Wasser genießt du kühl oder bei Zimmertemperatur.
  • Das Wasser kann wunderbar am Abend zuvor vorbereiten werden.
  • Am nächsten Tag kannst du das schmackhafte Wasser auch für unterwegs mitnehmen.

Zitrone ist an heißen Sommertagen wunderbar erfrischend und im Winter hervorragen zur Stärkung der Abwehrkräfte. Darüber hinaus liefert sie Energie und fördert den Stoffwechsel. Die Gurke ist ebenfalls erfrischend und reich an Mineralstoffen.

Für Süße und Energie sind die verschiedenen Beerensorten geeignet. Himbeeren sind nicht nur reich an Vitaminen und Mineralstoffen, sie enthalten auch Antioxidantien und Farbstoffe und haben gesundheitsfördernde Eigenschaften.

Infused Water mit Zitrone, Himbeere und Eiswürfel
Drucken

Infused Water: Zitrone-Himbeer-Minz Wasser

Das sommerliche Getränk erfrischt nicht nur, sondern stärkt auch dein Immunsystem und die Himbeeren laden zum Naschen ein.
Zubereitungszeit 3 Minuten
Nutrition 34 kcal
Portionen 1 Liter

Equipment

  • 1 Karaffe / Flasche

Zutaten

  • 1 Bio-Zitrone
  • 100 g Himbeeren
  • 1 Stängel Minze
  • 1 L Wasser

Zubereitung

  • Zitrone und Minze waschen. Zitrone in dünne Scheiben schneiden und vierteln. Die Blätter der Minze vom Stängel befreien und in Streifen schneiden.
  • Alle Zutaten in eine Karaffe geben und die Himbeeren sowie die Zitrone etwas andrücken, damit sich der Saft besser löst.
  • Alles mit einem Liter Wasser aufgießen und mindestens 2 Std. im Kühlschrank ziehen lassen.

Tipps

  • Statt frische Himbeeren kannst du auch TK-Himbeeren verwenden. Allerdings achte darauf, dass sie nicht gesüßt sind.
  • Das Wasser kann wunderbar am Abend zuvor vorbereiten werden.
  • Am nächsten Tag kannst du das schmackhafte Wasser auch für unterwegs mitnehmen.

Lavendel verströmt nicht nur einen herrlichen Duft, sondern gilt auch als Heilpflanze und ist in vielen Klostergärten zu finden. Die Pflanze hilft gegen innere Unruhe und Stress. Geschmacklich passend zu Lavendel ist die Heidelbeere.

Die Heidelbeere ist besonderes kalorienarm und ihre Inhaltsstoffe helfen dem Körper bei der Zellenerneuerung sowie das Immunsystem zu stärken. Außerdem sind sie wunderbar zum Naschen.

Infused Water Lavendel mit Heidelbeere
Drucken

Infused Water: Lavendel-Heidelbeer Wasser

Das etwas andere Erfrischungsgetränk, dass an Urlaub in der Provence erinnert.
Zubereitungszeit 4 Minuten
Nutrition 28 kcal
Portionen 1 Liter

Equipment

  • 1 Karaffe / Flasche

Zutaten

  • 4 Stiele Lavendel
  • 50 g Heidelbeere
  • 1 L Wasser

Zubereitung

  • Heidelbeeren gut waschen.
  • Lavendel und Heidelbeeren in die Karaffe geben. Die Heidelbeeren mit der Gabel anpieksen und mit einem Liter Wasser aufgießen.
  • Alles ca. 6 Std. ziehen lassen.

Tipps

  • Die Heidelbeeren sind ein lecker Naschsnack.
  • Ein gute Alternative sind auch TK-Heidelbeeren, diese geben mehr Fruchtsaft in das Wasser ab.
  • Um Zeit zu sparen kannst du das Getränk mit 250ml heißem Wasser aufgießen und etwas ziehen lassen und danach gibst du das restliche Wasser hinzu.
  • Das Wasser kann wunderbar am Abend zuvor vorbereiten werden.
  • Am nächsten Tag kannst du das schmackhafte Wasser auch für unterwegs mitnehmen.

Minze ist sehr beliebt bei alt und jung. Reibt man ihre Blätter duften diese herrlich. Darüberhinaus wird Minze eine heilende Wirkung bei Kopfschmerz, Übelkeit und Atemwegserkrankungen nachgesagt. Außerdem schmeckt sie erfrischend sowie lecker und ist nicht nur getrocknet als Tee hervorragend geeignet, sondern auch frisch in Infused Water.

Ein weiteres wunderbares und schmackhaftes Kraut ist Thymian, welcher ebenfalls eine Heilpflanze ist. Thymian soll gegen Erkältung, Mundgeruch und psychische Leiden wie Depressionen helfen können. Auch er schmeckt wunderbar erfrischend und lässt sich gut mit Minze und Zitrusfrüchten kombinieren.

Orangen sind fruchtig und riechen ganz besonders lecker. Sie sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen, die gut für unsere Knochen sind. Im Sommer als Erfrischung eignen sie sich besonders gut. Außerdem lassen sie sich gut mit anderen Kräutern und Früchten kombinieren.

Die Kombination mit Brombeeren, die ihren süß-säuerlichen Geschmack ins Wasser abgeben eignet sich besonders gut. Das Infused Water färbt sich leicht rötlich-orange und schmeckt fruchtig, frisch sowie vollmundig.

Auch spannend
Infused Water Orange und Brombeere
Drucken

Infused Water: Orange-Brombeer-Thymian-Minz Wasser

Erfrischend, lecker und gesund durch eine verbesserte Verwertung von Eisen sowie Ballaststoffen.
Zubereitungszeit 5 Minuten
Nutrition 90 kcal
Portionen 1 Liter

Equipment

  • 1 Karaffe / Flasche

Zutaten

  • 2 Orangen
  • 100 g Brombeere
  • 1-2 Stängel Thymian
  • 2 Stängel Minze

Zubereitung

  • Beide Orangen gründlich waschen. Eine Orange in dünne Scheiben schneiden, die andere halbieren und auspressen.
  • Die Brombeeren, den Thymian und die Minze ebenfalls waschen. Den Thymian und die Minze vom Stengel lösen und etwas zerkleinern.
  • Alle Zutaten in eine Karaffe füllen und mit einem Liter Wasser aufgießen. Das Erfrischungsgetränk ungefähr 2 Std. ziehen lassen.

Tipps

  • Minze und Thymian nach Geschmack dosieren, da beide einen Intensive Eigengeschmack habe.
  • Als Variation eigenen sich Johannisbeeren ebenfalls sehr gut.

Alternativen zu Infused Water

Infused Water ist schmackhaft und für Zuhause schnell gemacht. Schwieriger wird es allerdings unterwegs. Mal ebenso ein paar Früchte und Kräuter in die Flasche werfen ist außer Haus oder auf Reisen nicht so einfach.

Um Wasser für unterwegs mit Geschmack und ohne Kalorien aufzuwerten gibt es daher viele verschiedene Möglichkeiten. Zum einen sind Sirups sehr beliebt, allerdings enthalten diese viel Zucker und oft werden auch Farbstoffe zugesetzt.

Ganz ohne Zucker und nur mit natürlichen Inhaltsstoffen sind die kleinen Brausewürfel von Waterdrop. Sie sind handlich und passen in jede Tasche. Alles was du brauchst ist eine Wasserflasche. Würfel hinein und kurz warten, schon hast du dein aromatisiertes und kalorienarmes Wasser.

Des Weiteren gibt es die speziellen Trinkflaschen mit Geruchs-Kapseln von Air Up. Hier trinkst du pures Wasser und über den Geruchssinn wird deinem Gehirn vorgegaukelt du nimmst etwas mit Geschmack zu dir. Dadurch steigt auch die Motivation unterwegs mehr zu trinken.

Infused Water: Einfach, günstig, lecker und gesund

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass für Infused Water alle möglichen Obst und Kräuter verwendet werden können. Die Kombinationen sind unbegrenzt und der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die Zubereitung ist schnell, günstig und einfach. Lediglich im Anschluss muss für die Ziehzeit etwas Geduld aufgebracht werden und es ist wichtig, dass man auf unbehandelte (Bio-) Lebensmittel zurückgreift. Zudem ist die Karaffe mit Früchten und Kräutern ein echter Hingucker.

Vielleicht hat dir das eine oder andere Rezept gefallen und dich neugierig auf den Geschmack gemacht. Am besten du probierst es einfach mal aus.


Häufige Fragen zu Infused Water

Was ist Infused Water?

Infused Water ist Leitungs- oder Mineralwasser, dass mit Früchten, Kräutern oder Gemüse aromatisiert ist. Dabei wird auf Zucker verzichtet.

Wie lange sollte das Infused Water ziehen?

Infused Water hat je nach Kombination der Früchte einen unterschiedliche Ziehzeit. Wasser mit Zitrusfrüchten wie Orange oder Zitrone sind nach einigen Stunden durchgezogen. Andere wie Brombeere oder Kiwi sollten über Nacht durchziehen. Je länger die Mischung im Wasser bleibt so intensiver wird der Geschmack.
Achtung also bei Infused Water mit Ingwer – es kann schnell zu scharf werden!

Kommentare ansehen (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Recipe Rating




Nach oben