Go Back
Kurkuma Eintopf Gericht in dunkler Schale mitStoffserviette
Drucken

Kurkuma-Eintopf mit Kichererbsen

Dieser Eintopf begeistert nicht nur durch seine Nährstoffe, sondern füllt den Magen ohne zu stopfen. Ein Muss in der kalten Jahreszeit!
Zubereitungszeit 35 Minuten
Portionen 8 Schalen

Equipment

  • 1 großen Topf

Zutaten

  • 5 TL Olivenöl
  • 1 kg Kürbis z. B. Hokkaido
  • 400 g Kichererbsen aus der Dose
  • 500 g Brokkoli
  • 400 ml Kokosmilch
  • 8 TL Kurkumapulver
  • 2 TL schwarzen Pfeffer
  • 3 TL Salz
  • etwas frische Petersilie zum Garnieren

Zubereitung

  • Den Kürbis in mundgerechte Stücke schneiden, und mit dem Olivenöl in einem Topf anbraten. Nach 10 Minuten können der Brokkoli und die Kichererbsen beigemengt werden.
    Info: Auch wenn die Kichererbsen aus der Dose kommen, wird ein vorheriges Abwaschen empfohlen. Schütte die Kichererbsen dafür in ein Sieb und halte sie unter einen Wasserstrahl.
  • Nach gutem Umrühren kannst du der Mischung die Kokosmilch zugeben. Würze den Eintopf jetzt mit dem Kurkuma, Salz und Pfeffer.
  • Lasse die Mischung weitere 10 Minuten köcheln. Schmecke noch einmal ab und garniere den Eintopf mit der Petersilie.

Guten Appetit!