fbpx
Aktueller Artikel
Athletic Greens Erfahrungen – Superfood oder Geldverschwendung?

Athletic Greens Erfahrungen – Superfood oder Geldverschwendung?

Grünes Pulver in einer Schüssel. Daneben liegen Kräuter.

Du hast sicherlich auch schon an der ein oder anderen Stelle Werbung von Athletic Greens gesehen oder gehört. Ob in Podcasts oder auf Youtube, man kommt quasi überall damit in Berührung.

Doch wer ist Athletic Greens und was steckt eigentlich hinter der Firma und dem Produkt AG1? Zusätzlich zeigen wir dir einige repräsentative Athletic Greens Erfahrungen von AnwenderInnen.

Grünes Pulver in Blattform. - Athletic Greens Erfahrungen

Wer ist Athletic Greens?

Athletic Greens wurde 2010 von Chris Ashenden gegründet. Dieser studierte Sportwissenschaften. Seine Vision war es Nährstoffe auf eine einfache und effektive Art für jeden Menschen zugänglich zu machen.

Doch wieso ist die Marke heute so im Hype? Athletic Greens steckt viel Geld in Marketing, was zum Teil auch nur durch den hohen Preis des Produktes AG1 möglich ist. Zudem bleiben Kunden meist eine längere Zeit bei Athletic Greens, sodass dementsprechend viel Geld von der Marke eingenommen wird. Dadurch scheint Athletic Greens finanziell in der Lage zu sein auf verschiedensten Plattformen und mit den verschiedensten Leuten, wie etwa Profisportlern, zu werben.

Zudem vereinfacht wird das Marketing, da Athletic Greens nur ein Produkt, das AG1, anbietet.

Was ist AG1?

AG1 ist ein Supplement welches als Pulver erhältlich ist. Es besteht aus 75 verschiedenen Vitaminen und Nährstoffen. Es soll laut Hersteller Athletic Greens immer auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand sein und die Gesundheit optimal unterstützen.

Bedenken sollte man hier, dass der Hersteller selbst kaum Informationen preisgibt auf welchen Studien und auf welchen neuen wissenschaftliche Erkenntnissen die Änderungen des Produkts basieren. Deshalb ist eine Beurteilung der Sinnhaftigkeit der ständig neuen Versionen des Produkts nur schwer möglich.

Die tägliche Einnahme soll das Immunsystem stärken, den Energiehaushalt und die geistige Fitness fördern. Zudem soll AG1 zur Muskelerholung beitragen.

AG1 ist sowohl für Paleo, Keto und auch für die vegane Ernährung geeignet. Zudem sind weder Nüsse noch Gluten in dem Produkt enthalten.

Athletic Greens soll für Jeden, unabhängig von Geschlecht oder Lebensstil hilfreich sein. Auch für Profisportler soll es unterstützend wirken.

Ein Messlöffel des Pulvers soll in 250 ml Wasser, einmal am Tag aufgelöst und konsumiert werden.

Athletic Greens Erfahrungen von AnwenderInnen

Die Erfahrungen mit Athletic Greens sind gespalten. Einige berichten, dass sich ihr gesundheitlicher Zustand durch die Einnahme von AG1 verbessert habe. Vor allem Menschen mit einem empfindlichem Bauch scheint es zu helfen.

Andere NutzerInnen denken, dass das Supplement keine Veränderungen bewirkt. Manche denken, dass ihre Ernährung bereits gesund genug ist, sodass Athletic Greens bei ihnen keine Wirkung mehr zeigen kann.

Auch der unangenehme Geschmack und der hohe Preis (87€ – 107€ pro Monat) von Athletic Greens wird von einigen AnwenderInnen kritisiert.

Nutzer-Tipp: Löse Athletic Greens in Saftschorle auf, so soll es besser schmecken.

Kleine Schüssel mit Pulver und Glas mit grünem Getränk. - Athletic Greens Erfahrungen

Positive Athletic Greens Erfahrungen

★★★★★ Super für meinen Bauch – Lebensqualität stark verbessert

Für mich ein super Produkt.
Ich hatte seit Jahren immer einen nervösen Bauch durch den ich oft auch schlecht geschlafen habe. Ich habe alles an Probiotika, weniger Zucker, weniger Lactose, etc etc ausprobiert. Nie half etwas, eher im Gegenteil.

Mit Athletic greens war es nach 2 Tagen weg und zwar nachhaltig. Ich nehme es jetzt nicht mehr regelmäßig, aber mal alle 1-2 Monate wieder.

Sonstige Effekte hatte ich auf jeden Fall nichts negatives. Alles andere wie weniger müde oder leistungsfähiger, bessere Haut, kann sein, aber war jetzt nicht signifikant viel besser.

Meine Lebensqualität ist aber extrem verbessert, weil es meinem Bauch einfach besser geht.

Martin @ Amazon

Heute zum ersten mal Athletic Greens getestet und ich muss sagen geschmacklich ist es top

Auch spannend
Verschiedene Gewürze in Gläsern neben einem Gewürzmörser auf einer Matte

Normalerweise mixe ich mir täglich mein Gemüse Smoothie aus frischem Gemüse. Geschmacklich kann mein Smoothie nicht mithalten, je nach Gemüsesorten schmeckt es auch mal „eklig“. Ich habe mich jedoch an den Geschmack gewöhnt.
Für unterwegs oder wenn mal gar keine Zeit ist, ist das Pulver von AG eine sehr gute Alternative finde ich.

Isabelle @ edubily

Negative Athletic Greens Erfahrungen

Ich hab das mal getestet und fand es geschmacklich wirklich in Ordnung. Schmeckt nicht gut, aber deutlich besser als andere grüne Shakes. Da ich keine Veränderung in meiner Gesundheit oder Verfassung gespürt hab, hab ich es nach 2 Monaten wieder sein lassen.

NutzerIn @ triathlon-szene

Fake und nochmals Fake

Ich habe das Produkt einen Monat getestet und musste feststellen, dass ich auch hätte Gras essen können. Ich bin wohl zu gesund! Die Marktstrategie finde ich imposant. Im Netz findet man in den unzähligen Dokumentationen keine Kritiken. Was ich zudem getestet habe, ich loggte mich in unzähligen Athletic Greens “Foren” ein und postete meine Erfahrung. Sensationell, kein einziger Post, da eher negativ, wurde veröffentlicht. Daher Leute, lasst die Finger von diesem Fake-Zeugs. Geht in einen Bioladen es ist günstiger, schmeckt und eure Gedundheit dankt euch!

Mauri @ Amazon

AG1 – Athletic Greens Erfahrungen im Nutzer-Video

Solltest du Athletic Greens ausprobieren?

Die Athletic Greens Erfahrungen von NutzerInnen sind gespalten. Das Produkt scheint manchen Menschen bei einer adäquaten Nährstoffzufuhr zu unterstützen, vor allem für Unterwegs und für Menschen mit einem empfindlichen Bauch scheint es eine gute Option zu sein.

Andere NutzerInnen denken, dass Athletic Greens unnötig ist und die Gesundheit nicht maßgeblich verbessert. Vor allem bei dem hohen Preis des Produkts haben einige AnwenderInnen mehr erwartet.

Ob sich das AG1 für dich lohnt, musst du letztendlich selbst entscheiden. Bist du dir unsicher, dann probiere es doch einfach mal aus und mache deine eigenen Athletic Greens Erfahrungen.


Häufig gestellte Fragen zu Athletic Greens

Athletic Greens wann soll ich es trinken?

Athletic Greens soll einmal am Tag konsumiert werden. Löse dazu einen Messlöffel des Pulvers in 250 ml Wasser auf.
Viele NutzerInnen trinken AG1 morgens.

Wie schmeckt Athletic Greens?

Der Geschmack wird von NutzerInnen als ok oder unangenehm beschrieben. Im Vergleich zu Produkten der Konkurrenz scheint der Geschmack des AG1 jedoch angenehmer zu sein.
Einige NutzerInnen empfehlen das Pulver in Saftschorle statt Wasser aufzulösen, um den Geschmack erträglicher zu machen.

Was ist Athletic Greens?

Athletic Greens ist ein Supplement. Es besteht aus 75 Vitaminen und anderen Nährstoffen. Das Pulver soll laut Hersteller auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand sein und die Gesundheit optimal unterstützen.
AG1 eignet sich für Keto, Paleo und die vegane Ernährung.
Zudem ist es glutenfrei und enthält keine Nüsse.

Kommentare ansehen (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Nach oben